Fahrzeugkonzept der FF Norderstedt

Da alle vier Ortswehren der Stadt Norderstedt gleichberechtigt sind und die selben Aufgaben erledigen müssen, ist die Grundausstattung aller Wehren identisch:
  • 1 Einsatzleitwagen ELW
  • 2 Löschgruppenfahrzeuge LF 16/12 oder (H)LF 20/16
  • 1 DLK 23/12
  • 1 Mannschaftstransportfahrzeug MTF
Zu der Grundausstattung der Ortswehren sind an jeder Ortswehr noch Sonderfahrzeuge stationiert, so dass der Fahrzeugpark der einzelnen Wachen sich wie folgt zusammensetzt:
  Feuerwache 1: Harksheide
 
90-11-01 ELW 1  
90-48-01 LF 20/16  
90-32-01 DLK 23/12  
90-46-01 LF 16/12 Mit TS 8/8
90-18-01 MTF  
 
90-51-01 RW 2  
90-65-05 GW-Logistik Nachschubfahrzeug der FF Norderstedt
90-10-05 KdoW Dienstwagen des Gemeindewehrführers
90-10-51 KdoW Dienstwagen des stv. Gemeindewehrführers
90-17-05 PKW Dienstfahrzeug der Leitstelle/Werkstatt
90-48-05 LF 10/6 Tagsüber besetzt vom Amt für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz
90-18-05 MTF Jugendfeuerwehr
90-18-51 MTF Jugendfeuerwehr
90-18-52 MTF Am Rathaus stationiert und dort beschäftigte Mitarbeiter zügig zum Einsatz kommen zu lassen
   
  Feuerwache 2: Garstedt
 
90-11-02 ELW 1  
90-48-02 LF 16/12  
90-32-02 DL(A)K 23/12  
90-46-02 LF 16/12  
90-18-02 MTF  
 
90-59-02 RW als Ergänzung zum RW 2.
90-25-02 TLF 24/48 Als Wasserversorgung auf der Autobahn.
   
  Feuerwache 3: Glashütte
 
90-11-03 ELW 1  
90-48-03 LF 20/16  
90-32-03 DLK 23/12  
90-46-03 LF 16/12  
90-18-03 MTF  
 
90-47-03 LF 16/12 TS Mit Tragkraftspritze, Ausbildung für die Jugendfeuerwehr
90-12-05 ELW 2 Wird von der TEL Norderstedt, die sich aus Mitgliedern aller Ortswehren zusammensetzt, besetzt.
   
  Feuerwache 4: Friedrichsgabe
 
90-11-04 ELW 1  
90-48-04 LF 16/12  
90-32-04 DLK 23/12  
90-49-04 TroLF 16/12 Mit Sonderlöschmittel besonders zur Vorhaltung im Gefahrgutbereich.
90-18-04 MTF  
 
90-54-04 GW-G Als Teil des Gefahrgutzuges.