Die FF Friedrichsgabe wurde im Jahr 2014 zu folgenden Einsätzen alarmiert:



103-84   83-64   63-44   43-24   23-1   


Einsatznummer: 43
am 18.06.14 um 17:12
Einsatzstichwort: TH-NOTTV: Notfall, Tür verschlossen
Einsatzort: Ulzburger Straße

Der Einsatz konnte unmittelbar nach den Ausrücken abgebrochen werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 42
am 15.06.14 um 02:49
Einsatzstichwort: FEU-K-CONT: Feuer klein Container
Einsatzort: Albert-Schweitzer-Straße

Brannte Papiercontainer mitten auf der Straße. Gelöscht und Brandschutt beiseite gefegt.



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 41
am 14.06.14 um 13:33
Einsatzstichwort: TH-PAUFZ: Person in Aufzug
Einsatzort: Waldstraße

Durch Stromausfall eine Person im Fahrstuhl eingeschlossen. Person wurde befreit.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 40
am 03.06.14 um 01:42
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Ulzburger Straße

Soll Heimrauchmelder piepen, Brandgeruch, Rolläden verschlossen. Vor Ort aber kein Heimrauchmelder, keine Rolläden und kein Brandgeruch, wahrscheinlich böswilliger Alarm.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 39
am 30.05.14 um 16:13
Einsatzstichwort: FEU-FL: Feuer Fläche
Einsatzort: Kringelkrugweg

Anrufer teilten einen Flächenbrand im Kringelkrugweg mit. Nachdem dort keine Einsatzstelle gefunden werden konnte, stellte sich heraus, dass der Einsatzort der Kringelweg in Wilstedt war. Dort war die örtliche Feuerwehr bereits vor Ort, wir brauchten nicht mehr unterstützen.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 38
am 24.05.14 um 20:29
Einsatzstichwort: FEU-K-PKW: Feuer klein PKW
Einsatzort: Beim Brüderhof

PKW brannte nicht, wahrscheinlich Rauchentwicklung durch technischen Defekt.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 37
am 22.05.14 um 21:12
Einsatzstichwort: FEU-K-SONST: Feuer klein Sonstige
Einsatzort: Moorbektwiete

Piept Heimrauchmelder in Wohnung, von außen keine Schadenslage erkennbar. Tür geöffnet, Rauchmelder hat ohne erkennbaren Grund ausgelöst.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 36
am 15.05.14 um 17:40
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Dietrich-Bonhoeffer-Straße

Piept Heimrauchmelder, Rauchentwicklung. Tür geöffnet, brannten Schnuller im Topf.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 35
am 29.04.14 um 11:10
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Schweriner Straße

Piept Heimrauchmelder, Tür geöffnet, brannte Essen auf Herd, Belüftungsmaßnahmen.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe
  • + Hauptamtliche Wachabteilung Feuerwehr Norderstedt

Einsatznummer: 34
am 28.04.14 um 22:36
Einsatzstichwort: FEU-SCHORN: Feuer Schornstein
Einsatzort: E.-Howard-Weg

Feuer in Dach und Zwischenwand.
Weitere Informationen zu diesem Einsatz bei der FF Harksheide.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 1, Harksheide
  • Nachalarmierung Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe
  • 2. Alarm: Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe
  • + Technische Einsatzleitung Norderstedt mit ELW 2

Einsatznummer: 33
am 26.04.14 um 14:26
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Ulzburger Straße

Piept Heimrauchmelder in verschlossener Wohnung. Zugang über Balkon verschafft, Fehlauslösung.

Alarmierte Kräfte:
  • Wache 4, Friedrichsgabe(wegen Ausbildungsdienst waren Kräfte an der Wache)
  • + Wache 3, Glashütte(wegen Ausbildungsdienst waren Kräfte an der Wache)

Einsatznummer: 32
am 26.04.14 um 13:24
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Zwickmöhlen

Katze auf Baum. Die Katze entzog sich jedoch ihrer Rettung durch einen beherzten Sprung.



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 31
am 16.04.14 um 07:25
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Piept Heimrauchmelder in Wohnung. Tür geöffnet, Essen auf Herd.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe
  • + Hauptamtliche Wachabteilung Feuerwehr Norderstedt

Einsatznummer: 30
am 11.04.14 um 18:40
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Ulzburger Straße

Sollte Krähe mit gebrochenem Flügel umherirren. Trotz intensiver Suche konnte keine hilfebedürftige Krähe ausgemacht werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Wache 4, Friedrichsgabe über Funk

Einsatznummer: 29
am 11.04.14 um 16:34
Einsatzstichwort: TH-PKL: Person eingeklemmt
Einsatzort: Kohtla-Järve-Straße

Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW, eine eingeklemmte Person mit hydraulischem Rettungsgerät befreit.



Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe
  • + Wache 1, Harksheide Zuführung des RW 2

Einsatznummer: 28
am 09.04.14 um 22:27
Einsatzstichwort: TH-NOTTV: Notfall, Tür verschlossen
Einsatzort: Moorbektwiete

Notfall hinter verschlossener Wohnungstür, bei Eintreffen war die Tür bereits von Angehörigen geöffnet.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 27
am 08.04.14 um 20:37
Einsatzstichwort: FEU-K-SONST: Feuer klein Sonstige
Einsatzort: Ulzburger Straße

Erneut brannte Stroh auf einer Ackerfläche. Mit 1 C-Rohr gelöscht.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 26
am 08.04.14 um 11:42
Einsatzstichwort: FEU-K-SONST: Feuer klein Sonstige
Einsatzort: Ulzburger Straße

Brannte Heu und Stroh auf Ackerfläche. Mit 1 C-Rohr und unter Hilfe eines Traktors mit Frontlader gelöscht.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 25
am 06.04.14 um 13:49
Einsatzstichwort: TH-NOTTV: Notfall, Tür verschlossen
Einsatzort: Ulzburger Straße

Eltern eines 1jährigen Kindes hatten sich aus ihrem Haus ausgesperrt, das Kind war allein im Haus. Über ein Fenster konnte sich beschädigungsfrei Zugang zum Haus verschafft und die Tür geöffnet werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 24
am 06.04.14 um 10:57
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Distelweg

Anwohner meldeten einen piependen Heimrauchmelder. Nach betreten der Wohnung wurde ein Radiowecker als Alarmquelle ausgemacht.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe


103-84   83-64   63-44   43-24   23-1