Die FF Friedrichsgabe wurde im Jahr 2013 zu folgenden Einsätzen alarmiert:



185-166   165-146   145-126   125-106   105-86   85-66   65-46   45-26   25-6   5-1   


Einsatznummer: 65
am 22.07.13 um 18:47
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Waldstraße

Ausgelöster Heimrauchmelder gab Anlass zur Alarmierung. Tür geöffnet, keine Ursache erkennbar.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 64
am 22.07.13 um 17:41
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Trögenölk, Henstedt-Ulzburg

Nachforderung von Atemschutzgeräteträgern durch die FF Henstedt-Ulzburg. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden.

Alarmierte Kräfte:
Einsatznummer: 63
am 20.07.13 um 00:54
Einsatzstichwort: TH-LENZ: Lenzen
Einsatzort: Gräflingsweg

Defekter Wasseranschluss, Leckage abgstellt und 20 cm Wasser aus dem Keller abgepumpt

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 62
am 14.07.13 um 16:42
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Albert-Schweitzer-Straße

2 Kröten in Kasematte des Kellerfensters gefangen. Gitterrost demontiert, Kröten befreit und in die Natur wieder eingegliedert.



Alarmierte Kräfte:
  • Wache 4, Friedrichsgabe über Funk

Einsatznummer: 61
am 14.07.13 um 16:32
Einsatzstichwort: TH-NOTTV: Notfall, Tür verschlossen
Einsatzort: Bahnhofstraße

Verdacht auf Notfall hinter verschlossener Wohnungstür. Auf Klingeln und Klopfen öffnete der Bewohner die Tür, keine Maßnahmen erforderlich.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 60
am 12.07.13 um 12:33
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Auslösen der Brandmeldeanlage durch beschädigten Sprinkler. Keine Maßnahmen erforderlich.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 59
am 09.07.13 um 21:30
Einsatzstichwort: TH-AUSLK: Auslaufen klein
Einsatzort: Schleswig-Holstein-Straße

Nachalarmierung zu einem Verkehrsunfall, auf der Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 1, Harksheide
  • Nachalarmierung Wache 4, Friedrichsgabe über Funk(wegen Ausbildungsdienst waren Kräfte an der Wache)

Einsatznummer: 58
am 03.07.13 um 22:32
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Ulzburger Straße

Piepender Heimrauchmelder gab Anlass zur Alarmierung. Der kurz darauf erscheinende Hausmeister öffnete die Tür, keine Ursache erkennbar.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 57
am 26.06.13 um 09:00
Einsatzstichwort: TH-GAS: Gasausströmung
Einsatzort: Am Exerzierplatz

Alarmierung als Einheit "Spüren und messen". Gasautritt.
Nähere Informationen zu diesem Einsatz bei der FF Harksheide.


Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 1, Harksheide
  • + Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 56
am 19.06.13 um 16:13
Einsatzstichwort: TH-GSG: Gefahrstoffeinsatz
Einsatzort: Dorfring, Wilstedt

Größerer Gefahrguteinsatz. Nähere Informationen zu diesem Einsatz beim Kreisfeuerwehrverband Stormarn.


Alarmierte Kräfte:
  • u.a.:Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 55
am 19.06.13 um 15:41
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: In der großen Heide

Ausgelöster Heimrauchmelder gab Anlass zur Alarmierung.
Nähere Informationen zu diesem Einsatz bei der FF Harksheide.


Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 1, Harksheide
  • + Wache 4, Friedrichsgabe über Funk

Einsatznummer: 54
am 19.06.13 um 14:27
Einsatzstichwort: TH-GSG-ERKU: Gefahrstoff-Erkundung
Einsatzort: Poppenbütteler Straße

Alarmierung als Einheit "Spüren und messen". Chemische Reaktion.
Nähere Informationen zu diesem Einsatz bei der FF Glashütte.


Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 3, Glashütte
  • + Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 53
am 19.06.13 um 09:57
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Wilstedter Straße, Henstedt-Ulzburg

Brannte Essen auf Herd.
Nähere Informationen zu diesem Einsatz bei der FF Henstedt-Ulzburg.


Alarmierte Kräfte:
Einsatznummer: 52
am 17.06.13 um 06:18
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Distelweg

Ein Vogel wurde aus einem Kamin befreit.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 51
am 15.06.13 um 15:46
Einsatzstichwort: TH-DRZF-BAUM: Droht zu fallen Baum
Einsatzort: Dreibekenweg

Zwei große Äste wurde mittels Motorsäge zersägt und von der Fahrbahn geräumt. Anschließend Baumkrone mittels Drehleiter kontrolliert und einen Ast entfernt.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 50
am 13.06.13 um 10:15
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Oststraße

Auslösen der Brandmeldeanlage durch Dachdeckerarbeiten.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 49
am 09.06.13 um 16:39
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Friedrichsgaber Weg

Eine Katze sollte in einem Stacheldrahtzaun festhängen. Bei Annäherung entfernte sich die Katze unverletzt.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 48
am 05.06.13 um 14:30
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Am Stammgleis

Auslösen der Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 47
am 03.06.13 um 16:33
Einsatzstichwort: FEU-K-CONT: Feuer klein Container
Einsatzort: Harckesheyde

Es glimmte in einen Mülleimer. Ein wenig Wasser drauf und gut!



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 46
am 02.06.13 um 19:00
Einsatzstichwort: TH-SONST: Sonstiger Einsatz
Einsatzort: Friedrichsgaber Weg

Geräusche aus der Heizungsanlage der Nachbarn gaben Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich, da die Wohnungsinhaber die Lage selbst bewältigen konnten.

Alarmierte Kräfte:
  • Alarmierung einzelner Kameraden der Wache 4, Friedrichsgabe über Telefon


185-166   165-146   145-126   125-106   105-86   85-66   65-46   45-26   25-6   5-1