Die FF Friedrichsgabe wurde im Jahr 2010 zu folgenden Einsätzen alarmiert:



108-89   88-69   68-49   48-29   28-9   8-1   


Einsatznummer: 88
am 30.09.10 um 11:25
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Auslösen der Brandmeldeanlage durch technischen Defekt.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 87
am 18.09.10 um 12:52
Einsatzstichwort: FEU-K-PKW: Feuer klein PKW
Einsatzort: Moorbektwiete

In voller Ausdehnung brennenden PKW unter Atemschutz gelöscht.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 86
am 15.09.10 um 08:46
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Auslösen der Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 85
am 13.09.10 um 20:34
Einsatzstichwort: TH-PKL: Person eingeklemmt
Einsatzort: Ulzburger Straße

Frontalzusammenstoße von zwei PKW, eine Person eingeklemmt.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 2, Garstedt(wegen Ausbildungsdienst waren Kräfte an der Wache)
  • + Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 84
am 12.09.10 um 21:59
Einsatzstichwort: TH-LENZ: Lenzen
Einsatzort: Feldweg

Ca. 1m Wasser im Keller mit Tauchpumpen gelenzt.



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 83
am 08.09.10 um 13:19
Einsatzstichwort: TH-DRZF-BAUM: Droht zu fallen Baum
Einsatzort: Kringelkrugweg

Gefahrenstelle war bei Eintreffen bereits beseitigt.

Alarmierte Kräfte:
  • Wache 4, Friedrichsgabe über Funk

Einsatznummer: 82
am 08.09.10 um 13:18
Einsatzstichwort: TH-AUSLK: Auslaufen klein
Einsatzort: Schützenwall

Auf einem LKW lief aus einem Batterieblock (über 700kg schwer) eine größere Menge Schwefelsäure aus. Mit Schutzanzügen unter Atemschutz Batterie aufgerichtet und gesichert, LKW entladen und Säure mit Bindemittel aufgenommen bzw. mit Wasser verdünnt und weggespült.



Alarmierte Kräfte:
  • Wache 4, Friedrichsgabe über Funk

Einsatznummer: 81
am 08.09.10 um 13:02
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Auslösen der Brandmeldeanlage durch technischen Defekt.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 80
am 06.09.10 um 14:54
Einsatzstichwort: TH-AUSLK: Auslaufen klein
Einsatzort: Harckesheyde

Nach Verkehrsunfall ein auf der Seite liegendes Fahrzeug aufgerichtet und auslaufende Flüssigkeiten abgestreut und aufgenommen.



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 79
am 04.09.10 um 05:50
Einsatzstichwort: TH-NOTTV: Notfall, Tür verschlossen
Einsatzort: Harckestwiete

Verdacht auf Notfall hinter verschlossener Wohnungstür. Tür geöffnet, Bewohner konnte geweckt werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 78
am 03.09.10 um 13:36
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Distelweg

Es brannte eine Geschirrspülmaschine in einer Küche eines Mehrfamilienhauses. Unter Atemschutz gelöscht und ins Freie getragen.



Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 77
am 03.09.10 um 01:36
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Moorbekstraße

Feuerschein im 3. OG eines Mehrfamilienhaus. Die Flamme eines Bioethanol-Kamins gab Anlass zur Alarmierung.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 76
am 31.08.10 um 18:19
Einsatzstichwort: TH-TIER: Tierrettung
Einsatzort: Quickborner Straße

Katze sitzt seit Mittag auf dem Baum. Beim Anstellen der Leiter entzog sich die Katze ihrer Rettung durch Standortverlagerung sodass wir unverrichteter Dinge abrückten.

Alarmierte Kräfte:
  • Alarmierung einzelner Kameraden der Wache 4, Friedrichsgabe über Telefon

Einsatznummer: 75
am 18.08.10 um 23:14
Einsatzstichwort: TH-SONST: Sonstiger Einsatz
Einsatzort: Am Stammgleis

Fehlalarm durch Brandmeldeanlage, der Alarm wurde durch die BMA aber nicht an die Feuerwehr weitergeleitet, worüber sich der Haustechniker wunderte. Durch die Feuerwehr wurde die Anlage zurückgestellt, die fehlende Weiterleitung an die Feuerwehr konnte aber nicht geklärt werden.

Alarmierte Kräfte:
  • Alarmierung einzelner Kameraden der Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 74
am 16.08.10 um 13:51
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Moorbekstraße

Auslösen der Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 73
am 16.08.10 um 02:22
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Lawaetzstraße

Auslösen der Brandmeldeanlage vermutlich durch Gewitter.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 72
am 15.08.10 um 11:25
Einsatzstichwort: FEU: Feuer
Einsatzort: Erlengang

Auslösen der Brandmeldeanlage durch ohne erkennbaren Grund.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 71
am 13.08.10 um 05:42
Einsatzstichwort: FEU-K-SONST: Feuer klein Sonstige
Einsatzort: Ulzburger Straße

In einem Restaurant piepte ein Rauchmelder im Küchenbereich. Kein Feuer, Batterie abgeklemmt.

Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 70
am 10.08.10 um 12:33
Einsatzstichwort: FEU-K-PKW: Feuer klein PKW
Einsatzort: Schleswig-Holstein-Straße

Es brannte ein Quad, mit 1 C-Rohr gelöscht.



Alarmierte Kräfte:
  • Kleine Schleife Wache 4, Friedrichsgabe

Einsatznummer: 69
am 30.07.10 um 11:07
Einsatzstichwort: FEU-MDL: Feuer Meldereinlauf
Einsatzort: Schweriner Straße

Auslösen der Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten. Bei der Evakuierung des Gebäudes verletzte sich eine Person am Kopf und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Alarmierte Kräfte:
  • Große Schleife Wache 4, Friedrichsgabe


108-89   88-69   68-49   48-29   28-9   8-1