ELW 1   LF 16/12   DLK 23/12   TroLF 16/12   GW-G   WLF + AB-Dekon   MTF 

 WLF  
 Wechselladerfahrzeug Florian Segeberg 90-63-04

Fahrgestell:
Baujahr:
Getriebe:
Aufbauer:

Zul. Gesamtgewicht:
Leistung:

Abrollkipper:
MB Antos 2535L
2018
Automatisiertes Schaltgetriebe
Meindl

26 t
354 PS

Meiller RS21

Aufgabe des Wechselladerfahrzeuges ist es, Abrollbehälter aufzunehmen und zu transportieren. So können mehrere Spezialaufbauten auf ein Fahrgestell zurückgreifen. Die Besatzung besteht aus 2 Feuerwehrleuten.

Aktuell steht als Abrollbehälter ein AB-Dekon zur Verfügung.

 
 AB-Dekon  
 Abrollbehälter Dekontamination  
Baujahr:
Aufbauer:

2017
GSF

Im AB-Dekon werden Einsatzkräfte und zur Not auch Zivilpersonen nach Kontakt mit Gefahrstoffen dekontaminiert. Dazu sind im Fahrzeug Duschen verbaut, in denen bis zu 45C erhitztes Wasser in Trinkwasserqualität abgegeben werden kann. Im Heck des Behälters befindet sich eine Grobdekontamination. Hier werden Chemikalienschutzanzüge grob mit Reinigungszusatz und Bürsten gereinigt, bevor der Anzug geöffnet wird, damit der Kamerad aussteigen kann. Anschließend geht die Einsatzkraft weiter in eine Dusche im Innenraum. Nach dem Duschen geht es von dort weiter in den sauberen Bereich, wo Wechselkleidung zur Verfügung steht. Des weiteren stehtein Schnelleinsatzzelt zur Verfügung, das mit Hilfe des Warmwassergeräts beheizt werden kann.